Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BROKERVERGLEICH 24 | July 26, 2017

nach oben

Top

Keine Meinungen

Weltsparen.de – Top Zinsen in 2016: bis 2,5% Zinsen bei Festgeld und Tagesgeld sowie 75€ Prämie für Neukonten!

Weltsparen.de – Top Zinsen in 2016: bis 2,5% Zinsen bei Festgeld und Tagesgeld sowie 75€ Prämie für Neukonten!

| Am 19, Jan 2016

Wenn es um Rendite starke Anlagen geht, so wird den Anlegern von Festgeldern oder Tagesgeld mit der aktuellen Null Zinspolitik der europäischen Zentralbank das Sparen nicht gerade leicht gemacht. Trotzdem gibt es aber noch durchaus in der EU für Geldanlagen attraktive Zinsen und das auch mit Einlagensicherung zumindest bis 100.000€.

Mit bis zu 2,5% Zinsen sind für gesicherte Einlagen mit Laufzeiten von 1- 5 Jahren sehr attraktiv. Zum Beispiel in Italien: hier bekommen Festgeldsparer bei Banca Sistema satte 2,5% Zinsen bei 5 Jahre Lauzeit! Aber auch deutsche Banken, wie zum Beispiel Hanseatic Bank oder Grenke Bank bieten noch 1,2- 1,4% bei ähnlichen Laufzeiten. Einen guten Marktüberblick bietet daher Weltsparen an. Aktuell gibt es hierzu auch noch eine Winterprämie von bis zu 75€ für jede Kontoeröffnung!

wo? www.weltsparen.de

Die Winterprämie gilt für alle Neukunden, die sich innerhalb des Aktionszeitraumes 16.11.2015 – 31.01.2016 auf www.weltsparen.de registrieren und kann einmalig bei Abschluss eines Festgeldes bei einer beliebigen Partnerbank angefordert werden.

Die Prämie gilt für das erste Festgeld und die Höhe richtet sich nach der Laufzeit des abgeschlossenen Festgeldes:

  • 1- und 1,5-jähriges Festgeld → 25 EUR
  • 2- bis 3-jähriges Festgeld → 50 EUR
  • 3,5-jähriges Festgeld oder länger → 75 EUR

Unser TIP: Um die Prämie zu erhalten, genügt ein Vermerk bei Kontoeröffnung mit dem Stichwort „Winterprämie“ an.

weltsparen-75 Bonus

 

Einheitliche Regeln zur Einlagensicherung innerhalb der EU

Die gesetzliche Einlagensicherung innerhalb der Europäischen Union ist Ausdruck des politischen Willens der EU, Sparer von den Folgen einer möglichen Banken-Pleite auszunehmen. Dank der jüngsten Änderungen bieten alle Sicherungssysteme einen hohen einheitlichen Standard.

In ganz Europa wurden die Mindestanforderungen an die gesetzlich garantierte Einlagensicherung seit Jahren weiterentwickelt (EG-Richtlinien 1994/19/EG und 2009/14/EG).

Jüngst sind mit der Richtlinie 2014/49/EU weitere Maßnahmen beschlossen worden, die den Schutz der Anleger und der EU verbessern sollen. Seit Juli 2015 erfolgt die sukzessive Umsetzung in allen Mitgliedsstaaten.

WeltSparen garantiert Ihnen dabei einen reibungslosen Ablauf und eine zentrale Verwaltung von Festgeldern bei all unseren Partnerbanken. Mittlerweile konnten wir mehr als 30.000 Kunden aus ganz Deutschland von unserem Angebot überzeugen.

quelle: www.weltsparen.de

Deine Meinung