Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BROKERVERGLEICH 24 | July 26, 2017

nach oben

Top

Keine Meinungen

Boris Becker wirbt für binäre Optionen. Warum binäre Optionen so beliebt sind?

Boris Becker wirbt für binäre Optionen. Warum binäre Optionen so beliebt sind?

| Am 15, Feb 2016

Boris Becker & Optionen: Seit einiger Zeit macht selbst Boris Becker Werbung für 24option, einem Brokerhaus für sogenannte „Binäre Optionen“. Was aber ist an dieser neuen Trading Möglichkeit dran?

Wir klären kurz auf: Eine Anmeldung binnen 5 Minuten, geringe Einsätze ab 10€ für kleine Trades, extrem kurze Handelszeiten – ab 60 Sekunden lassen einen schnellen Trade Spass zu. (Marktüberblick der Anbieter findet man in unserem binäre Optionen Brokervergleich)

Zudem lässt sich das „Spielkapital“ übersichtlich handhaben und jederzeit bei den Echtzeit Trades das Risiko (ja, auch das gibt es bei binären Optionen) im Überblick behalten. Herr Becker tradet gerne bei diesem EU reguliertem Broker:

wo? 24option.com

Die Beliebtheit der binären Optionen ist aufgrund der Einfachheit für Anfänger eine Möglichkeit, mit möglichst wenig Kapital etwas Kick am Börsenhandel unmittelbar und schnell zu Handeln. Dabei wird lediglich auf einen Kursgewinn bzw. Verlust gewettet, die in der Regel binnen 60sekunden oder wahlweise auch länger, gesetzt. Die Ergebnisse eines erfolgreichen Trades sofort erfahren. Dieses Wissen ermöglicht ein präzises Steuern des Guthabens und Kontrolle über das Trading. Ganz bequem lassen sich binäre Optionen über Mobiltelefon oder Ipad bzw. am PC einfach, schnell traden.

Aufgrund ihrer Unkompliziertheit lassen sich binäre Optionen ideal auf Nachrichten und Marktschwankungen einsetzen – der kurze Trend lässt sich so am einfachsten handeln. Wenn beispielsweise der Wert einer Aktie wie Facebook steigt oder fällt, stellt diese Wertveränderung eine Handelschance dar. Und das schon mit 10€ Einsatz pro Trade gut dosierbar. Am Ende der Wette weiß man sofort ob man gewonnen hat oder nicht und im Falle eines Gewinns liegt die Rendite bei ca. 80-90% des eingesetzten Kapitals bei den 60sekunden Trades, also durchaus verlockend. Liegt man dagegen daneben und wettet auf die falsche Richtung, ist jedoch der ganze Einsatz weg. Allerdings gibt es auch hier mehrere Varianten vor Ablauf der Option auf einen Restwert, je nach Broker.

Wie beginne ich den Handel mit  binäre Optionen? So geht´s:

Das Handeln mit binären Optionen ist einfach und schnell. Das Registrieren eines Kontos, wie bei 24option.com oder BDSwiss.de (dies sind aktuell die 2 bekanntesten regulierten Anbieter in Deutschland) ist kostenlos und dauert weniger als 5 Minuten. Konto mit Geld aufladen kann meist über die Kreditkarte erfolgen.

24option-optionen-bonusTIP: Gratis Anmelde Bonus nutzen: Zudem gibt es zum Beispiel bei 24option.com einen 100% Bonus des eingezahlten Startkapitals! Aber Achtung: diese Boni müssen zum Traden verwendet werden, meist sind mehrere Trades nötig, bis das Bonuskapital frei ausbezahlt werden kann. Nichts desto trotz kann dieses Spielgeld für eine Verlustreihe genutzt werden, bevor man eigenes Geld riskiert.

Da binäre Optionen auf eine Prognose des Marktpreises eines Anlagewertes basieren, ist es eine gute Idee, sich mit mindestens einem Anlagewert vertraut zu machen, sodass Sie sich bei Ihrer Prognose eines zukünftigen Marktkurses wohl fühlen.

Auf steigende aber auch fallende Kurse kann einfach gesetzt werden: Sobald Sie einen Anlagewert kennen, brauchen Sie nur noch diesen Anlagewert auswählen und entscheiden, in welche Richtung Ihrer Meinung nach der Marktkurs gehen wird. Nachdem Sie Ihre Prognose bestimmt haben, geben Sie den Betrag ein, den Sie handeln wollen. Sobald Sie den Betrag eingegeben haben, den Sie handeln wollen (aber bevor Sie den Handel bestätigen), wird Ihnen die genaue Rendite auf die binäre Option mitgeteilt.

Sie bestimmen genau, wie viel Sie investieren wollen und wie viel Sie riskieren können. Sobald Sie sich entschieden haben, für welchen Betrag Sie handeln wollen, klicken Sie bitte die Taste „Kaufen“ oder „Verkaufen“ an.

Deine Meinung