Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BROKERVERGLEICH 24 | November 18, 2017

nach oben

Top

Keine Meinungen

Flatex – Wie erfolgreich waren Sie mit Ihrer Anlagestrategie 2012? Individueller Depotüberblick plus Chance auf einen von 5 kleinen Goldbarren

Flatex – Wie erfolgreich waren Sie mit Ihrer Anlagestrategie 2012? Individueller Depotüberblick plus Chance auf einen von 5 kleinen Goldbarren

flatex depotanalyse
Uni Frankfurt und Flatex.de auf der Suche nach der besten Anlagestrategie
– Mit der renommierten Goethe-Universität Frankfurt am Main (www.uni-frankfurt.de), die an der Entwicklung eines Depotüberblicks im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojektes mit der Flatex arbeitet, hat für 2013 und 2014 der Broker einen kompetenten wissenschaftlichen Partner für Ihre Kunden gewinnen können.

www.flatex.de

Um die Depotanalyse individuell an Bedürfnisse anpassen zu können und einen Vergleich mit einer Gruppe von Anlegern mit ähnlichen Profilen präsentieren zu können, bittet flatex, dem Forschungsteam der Goethe-Universität einige wichtige Fragen zu beantworten. Ziel dieser Fragen ist es, Ihr bisheriges Anlageverhalten, ihr Anlageziel und Ihre Risikokapazität zu ermitteln.

Alle Teilnehmer der Umfrage – für die Sie durchschnittlich 10 Minuten benötigen – erhalten im 1. Quartal 2013 erstmalig und exklusiv den neuen, dauerhaft kostenlosen und persönlichen Überblick über ihre vergangene Depotentwicklung. Um die Anlagestrategie fortlaufend selbst überprüfen zu können, erhalten dann die Teilnehmer auch zukünftig in regelmäßigen Abständen weitere aktuelle und kostenlose Depotanalysen.

Individueller Depotüberblick und Chance auf einen von 5 Goldbarren im Gesamtwert von 1000 Euro

Der neue Depotüberblick wird zunächst exklusiv den Teilnehmern der Umfrage zur Verfügung gestellt. Abgesehen davon können Sie noch zusätzlich gewinnen: Unter allen Teilnehmern verlost die Goethe-Universität als Dankeschön 5 kleine Goldbarren im Gesamtwert von 1000 Euro.

Die Goethe-Universität ist eine international führende Universität im Bereich Wirtschaftswissenschaften und hat jahrelange erfolgreiche Erfahrung im Umgang mit sensiblen Daten. Ihre Antworten auf die Umfrage werden anonym und auf den Servern der Goethe-Universität Frankfurt gespeichert und verarbeitet, auch flatex hat hierzu keinen Zugang. Um den Überblick über Ihre Depotentwicklung zu berechnen, wird flatex der Goethe-Universität anonymisiert und verschlüsselt die dafür notwendigen Depotdaten zur Verfügung stellen. Dabei halten sich selbstverständlich alle Beteiligten an die geltenden Datenschutzbestimmungen, was auch ein eigens beauftragter externer Datenschützer bestätigt.

Quelle: Flatex.de

Deine Meinung