Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BROKERVERGLEICH 24 | July 26, 2017

nach oben

Top

Binäre Optionen

Binäre Optionen sind mit gut klassischen Optionen zu vergleichen, sind aber wesentlich einfacher. Anleger können meist schon ab 100€ Kontogröße (siehe unsere Vergleichstabelle der Anbieter unten) auf Kursverläufe von Aktien, Börsenindizes, Rohstoffen oder Währungen wetten. Und das ganz ohne komplizierte Handelssoftware. Denn der Handel geht mittels Browser oder auch mobil via Iphone oder Android und die Anmeldung geht ebenfalls binnen einiger Minuten bei fast allen Anbietern im Test.

Grundlage: Eine Option, z. B. eine Aktienoption – stellt das Recht dar, eine bestimmte Anzahl von Wertpapieren, zu einem vorher vereinbarten Preis, währende einer festgelegten Zeitspanne zu erwerben oder zu veräußern. Das Optionsgeschäft stellt somit eine besondere Form des Termingeschäfts dar. Daraus leitet sich auch die binäre Optionen ab, sind aber auf das Wesentliche reduziert und machen sowohl den Einstieg einfach, zudem ist auch vor jedem Trade eindeutig klar, wie hoch der Gewinn oder Verlust sein wird, siehe auch unsere Grafik.

Die für Neueinsteiger geeignete Handelsart ist wohl die binäre Option.

60sek2Der Anleger kauft  beim einfachen binären Optionshandel entweder eine Call- Option wenn er auf die Kurssteigerung des Basiswertes setzt bzw. eine Put- Option wenn er auf den Kursverfall des Basiswertes setzt. Der Kurs des Basiswertes der gekauften Option entscheidet nach Ablauf der vereinbarten Zeit über Gewinn oder Verlust.

Weder umfangreiche Daten noch die Kenntnis über kompliziere Kennzahlen oder Strategien sind beim Handel mit binären Optionen von Bedeutung, was diese Optionen für die Anleger zu einem einfachen und transparenten Produkt macht. Aber natürlich ist auch hier Wissen, wohin sich der Kurs bewegt von höchster Bedeutung.

Die wesentlichen Vorteile von Binären Optionen gegenüber den klassischen Optionen sind, dass die Volatilität (Kursschwankungen des Marktes) außer acht gelassen werden kann sowie die Möglichkeit, von extrem kurzen Laufzeiten der Optionen – den 60 Sekunden Optionen. Zudem ist der Handel mit binären (bzw. auch digitalen Optionen genannt) bereits ab 5 EUR möglich und die Mindestkontogrößen sind schon ab 100 EUR.  Das Mindestkonto von nur 100 EUR bieten zum Beispiel www.bdswiss.de oder zoomtrader.

Vergleich der Anbieter:

AnbieterKonto abMin. TradeProfit ∅Optionen HandelBesonderheitenMehr Infos
100 €€5€ €80%binäre Option, 60sek, ProTrade, OneTouchbei 500€€ Einzahlung, 10% Bonus, kostenlose Schulung, sehr guter Dt. Support
250 €€24 €€89%Binäre Option, 60sekunden, One Touch, Grenze, Boundary24option bietet sehr gutes Schulungsmaterial über binäre Optionen
100 €€10 €€85%Binäre Option, One Touch, Aktienpaar - Pairtrading OptionenEU Regulierter Broker, Bonus schon ab 100€ Einzahlung
200 €€25 €€71%Binäre Option, Binär 0-100, Option Plus, One Touch, Bitcoin OptionenExclusiv bei Anyoption - Bitcoin Optionen
200 €€5 €€81%Binär Trading, 60sek Option, ProTrade, OneTouch, Turbo Optionen auf Futures50% Bonus bei 40fach. Umsatz
200 €€5€ €81%Binäre Optionen, Range, Touch Up/downversch. Angebote bis zu 75%
500 €€25€€80%Binäre Optionen "Digital", Range, Touch, One Touch, 60 Sekunden Deutscher Anbieter

Dennoch gibt es nennenswerte Unterschiede von binären zu den klassischen Optionen. Bevor man also mit dem Handeln binärer Optionen beginnt, sollte man wissen, was stellt die Basis der binären Option dar und wie funktioniert der Handel damit.

Binäre Optionen können in drei einfachen Punkten beschrieben werden

  • Mit welchen Basiswerten soll gehandelt werden: Aktien, Börsenindizes, Rohstoffen oder Währungen
  • Preis und Laufzeit: Wie hoch soll der Einsatz (gleichzeitig das maximale Risiko) sein. Wann soll der Trade bzw. die Option enden? In der Regel 60 Sekunden, 5 Minuten und weitere Laufzeiten sind bei binären Optionen gängig.
  • Festlegen der Option: Kauf oder Verkauf? Wettet man auf fallende bzw. steigende Kurse.

Anleger die in binäre Optionen investieren, spekulieren auf Kursverläufe innerhalb einer definierten Optionslaufzeit. Dem Anleger stehen verschiedene Optionsarten zur Wahl:

  1. Die einfache – binäre Option (Call und Put)
  2. One Touch-Option (ein bestimmtes Kursziel innerhalb der Zeit mus mindestens einmal eintreten)
  3. No Touch Option (bestimmtes Kursziel darf innerhalb der Laufzeit NICHT eintreten)