Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BROKERVERGLEICH 24 | August 21, 2017

nach oben

Top

Keine Meinungen

Bank of Scotland ändert die Festgeldzinsen

Die Bank of Scotland hat eine Anpassung der Zinssätze bei den Konten mit einer Laufzeit von 1 und 2 Jahren vorgenommen. Die Zinssätze bei den übrigen Konten bleiben unverändert.

Die Konditionen des Bank of Scotland Festgeldkontos im Überblick:

Laufzeit: 1 Jahr
Jährliche Zinszahlung: 2,80% (alter Zinssatz: 3,00%)
Laufzeit 2 Jahre
Monatliche Zinszahlung: 2,95% (alter Zinssatz: 3,15%)

Jährliche Zinszahlung: 3,00% (alter Zinssatz: 3,20%)
Laufzeit 3 Jahre
Monatliche Zinszahlung: keine Änderung
Jährliche Zinszahlung: keine Änderung
Laufzeit 4 Jahre
Monatliche Zinszahlung: keine Änderung
Jährliche Zinszahlung: keine Änderung
Laufzeit 5 Jahre
Monatliche Zinszahlung: keine Änderung
Jährliche Zinszahlung: keine Änderung

Als reine Onlinebank bietet die Bank of Scotland Ihre Leistungen nun auch in Deutschland an. Ein attraktiver Zinssatz für das Tagesgeld und Festgeld sowie ein Garantiepaket sprechen für sich.

Aktuelle Aktion: 30 EUR Startguthaben für eine Tagesgeldkontoeröffnung bei der Bank of Scotland bis zum 08.04.2012.

DETAILS ZUR AKTION »

Quelle: Bank of Scotland

Deine Meinung